Verbandsgruppe 21 - Hamburg

Verbandsgruppe 21 - Hamburg e. V.

Verbandsgruppe des Deutschen Skatverbandes e. V.

Startseite

Vereine

Liga

Ergebnisse

Termine

Präsidium

Statuten

Newsarchiv
Schiedsrichter
Skatrundschau

LV 02

DSKV

ISPA


LV 13 - ARCHIV
Stadtplan HH



Willkommen auf den Seiten der Verbandsgruppe 21.

Wir sind über den Landesverband 2 Schleswig-Holstein / Hamburg e. V. Mitglied im Deutschen Skatv.erband.

15.05.17

LV Vorständeturnier 14.05.2017

Die nächste LV-Runde, der nächste Sieger aus unserer Verbandsgruppe. Ein sehr erfolgreiches Jahr geht somit weiter. Herzlichen Glückwunsch an Daniel Jännert (Hansa Hamburg) zum Gewinn des Titels. Knapp am Treppchen vorbei qualifiziert sich Michael Stolt (Reizende Hamburger) ebenfalls für die Deutsche Endrunde! Euch beiden viel Erfolg in Bonn!

46 Teilnehmer (10 Qualifikationsplätze)
1. 4.027, Daniel Jännert (Hansa Hamburg)
4. 3.690, Michael Stolt (Reizende Hamburger)
----------------------------------------
10. 3.434, Qualifikationsgrenze
----------------------------------------

Alle Ergebnisse und Hintergrundinfomationen sind wie immer auf den Seiten vom Landesverband zu finden!

9.05.17

LV Tandemmeisterschaft 7.05.2017

Ein wiedermal sehr erfolgreicher Wettbewerb aus Hamburger Sicht, stellen wir doch neben zahlreichen Qualifizierten auch Meister und Vizemeister! Herzlichen Glückwunsch an Reizende Hamburger 1 (Fuhrmann, F. / Kraft) zum Gewinn des Titels. Auch der 2. Rang war ziemlich souverän: Hansa Hamburg 5 (Nittel / Hacker).


Hacker / Nittel       -       Kraft / Fuhrmann, F.

108 Tandem's (33 Qualifikationsplätze)
1. 7.881, Reizende Hamburger 1 (Fuhrmann, F. / Kraft)
2. 7.330, Hansa Hamburg 5 (Nittel / Hacker)
4. 6.871, SIG Buben Elmenhorst 2 (Schröder, L. / Eberwein, D.)
6. 6.710, SIG Buben Elmenhorst 3 (Barteit / Acker)
10. 6.476, Captain Grand 1 (Gellrich / Bischoff)
11. 6.449, Reizende Hamburger 3 (Thorwarth / Dwinger)

16. 6.323, Wandsetal 1 (Rieper / Lühr)
17. 6.315, Wandsetal 2 (Thomas / Niemeier)

20. 6.253, Lur up im SV Lurup 1 (Wolter / Luckau)
22. 6.187, Hansa Hamburg 3 (Schmidt / Freitag)

23. 6.150, Hummel Hummel 5 (Seidler / Runde)
26. 6.082, Skatfreunde im Bramfelder SV 1 (Marquard / Vlasics)

Viel Erfolg auf der Endrunde in Düsseldorf!

Alle Ergebnisse und Hintergrundinfomationen sind wie immer auf den Seiten vom Landesverband zu finden!

29.03.17

LV Einzelmeisterschaft 25./26.03.2017

Die persönlichen Siegesfestspiele von Michael Milovanovic (SIG Buben Elmenhorst) gehen weiter. Das muss mal, ausnahmsweise, vor den Damen berichtet werden. Nach dem Siegen bei der VG Einzelmeisterschaft und VG Tandemmeisterschaft (mit Bernd Schröder) jetzt also auch LV Meister. Sehr beeindruckend!

Und auch bei den Damen setzte sich mit einem starken Finish eine Teilnehmerin unser VG durch. Herzlichen Glückwunsch an Tanja Hurma-Schäfer (Hansa Hamburg)!

Alle nun folgend genannten Teilnehmer haben sich für die Deutsche Endrunde qualifiziert. Viel Erfolg!

Damen
1. 8.326, Tanja Hurma-Schäfer (Hansa Hamburg)
4. 7.696, Michaela Thoms (SC Wandsetal)
7. 7.579, Kathrin Heuer (Lur up im SV Lurup)

Herren
1. 8.693, Michael Milovanovic (SIG Buben Elmenhorst)
7. 7.946, Stefan Reiche (SC Wandsetal)
8. 7.888, Gerd Wolter (Lur up im SV Lurup)
13. 7.400, Gottfried Mielke (Pik As Rahlstedt)
17. 7.317, Sebastian Runde (Elbe Asse)
18. 7.310, Fabian Wolf (Hansa Hamburg)
30. 7.034, Wolfgang Schmidt (Billstedter Lausbuben)

Senioren
7. 6.103, Robert Eberwein (SIG Buben Elmenhorst)
9. 6.032, Heinz Helms (TURA Asse Norderstedt)

Alle Ergebnisse und Hintergrundinfomationen sind auf den Seiten vom Landesverband zu finden!

12.03.17

VG Tandemmeisterschaft 12.03.2017

Herzlichen Glückwunsch an:

SIG Buben Elmenhort 4 (Bernd Schröder / Michael Milovanovic)

zum souveränen Sieg bei der VG Tandemmeisterschaft. Die Souveränität wurde durch eine ganz starke Liste von Bernd Schröder zum Abschluss untermautert: 2.018 Punkte!

Auch allen anderen Qualifizierten (Rang 1 - 26 von 51 gestarteten Tandem's) viel Erfolg auf der LV-Runde.

vorläufiges Ergebnis

27.02.17

VG Mannschaftsmeisterschaft 26.02.2017

In den Vorjahren berichtete ich hier stets von Siegen des Favoritenkreises. Auch bei dieser Meisterschaft sah es danach aus - führe doch Hansa Hamburg 1 von Beginn an und sogar souverän vor der letzten Serie (1.500 Pkt. vor dem Zweiten). In der letzten Serie lief mit 2.983 Pkt. nicht viel, dennoch reichte dies um die Plätze 2-8 (und damit die ersten beiden Gruppen) in Schacht zu halten.

Allerdings spielte der zu diesem Zeitpunkt 9. der Meisterschaft ein großartiges Serienergebnis von 5.634 Pkt. - das reichte um noch am bisherigen Primus vorbeizuziehen. Sicher war es ein kleiner Trost, dass es zumindestens eine Mannschaft aus dem eigenen Verein war.

Herzlichen Glückwunsch an:

Hansa Hamburg 5 (Jännert, Scholz, Thielecke, Hacker)!

Auch allen anderen Qualifizierten (Plätze 1-11, VG-Vorjahressieger Hansa Hamburg 2 und LV-Vorjahressieger Elbe Asse 1) viel Erfolg auf der LV Mannschaftsmeisterschaft am 2.07.2017! Änderungen der Mannschaftsaufstellungen sind bitte rechtzeitig dem Spielleiter des LV 02 zu melden!

Ergebnisse (geprüft Gesamt) | Ergebnisse (mit Einzelergebnisse)

14.02.17

VG Einzelmeisterschaft 11./12.02.2017

Die Einzelmeisterschaft 2017 ist berechnet und überprüft. Es sind kleine Fehler berichtigt worden.

Die Einzelmeisterschaft war für die VG 21 ein voller Erfolg. Nicht nur, dass es sogar mehr Gesamt – Teilnehmer als 2016 teilgenommen haben, es war auch eine sehr skatsportliche und friedliche Einzelmeisterschaft 2017.

Insgesamt waren 82 + 28 + 30 = 140 Teilnehmer gemeldet.

Die Quote bei den Herren ist 32 + 1. Bei den Herren ist Holger Barteit Titelverteidiger – deshalb werden 33 Teilnehmer an den LV 02 gemeldet.

Die Quote bei den Senioren ist 12 + 1. Bei den Senioren Günter Madag Titelverteidiger – deshalb werden 13 Teilnehmer an den LV 02 gemeldet.

Die Quote bei den Damen ist 12 + 1 + TV. Bei den Damen hat Susanne Rothkranz abgesagt – deshalb werden 14 Teilnehmerinnen an den LV 02 gemeldet.

Bernd

Bei einer am Rande durchgeführten Sammlung zu Gunsten eines Skat-Jugendcamp's kam die stolze Summe von 545,00 € zusammen. Bravo!

Ergebnisse

30.01.17

Jahreshauptversammlung / VG Vorständeturnier 29.01.2017

Das eine Jahreshauptversammlung weniger als 1 Stunde dauert, habe ich persönlich noch nicht erlebt. Jede Kleingartensparte hat somit mehr Probleme als unsere VG. Das ist besonders hervorzuheben! Wobei die Größe einer Hecke sicher nicht unser Massstab ist.

Die Kürze der Versammlung lag allerdings auch daran, dann Daniel Jännert (Hansa Hamburg) die Suche nach einem neuen Ligaobmann zu keiner Hängepartie werden ließ. Björn hatte ja bereits länger angekündigt sich zurückzuziehen - unser Aufruf zur Suche eines Nachfolgers verhallte ungehört im Hamburger Winterhimmel. Somit übernimmt nun ein Weggefährte von Björn den Posten. Willkommen Daniel!

Das anschließende VG-Vorständeturnier gewann überlegen Michael Stolt (Reizende Hamburger).

Auch allen anderen Qualifizierten für die LV-Runde: Herzlichen Glückwunsch! Update 1.02.2017: Die Quote für die nächste Runde beträgt 20 % und damit 7 Qualifzierte. Kurzzeitig war im Ergebnis ein Rang zu viel markiert.

Ergebnisse

24.01.17

Hamburg Pokal 22.01.2017

Man kann es als Erfolg bezeichen, dass 63 Teilnehmer den Weg zu uns gefunden haben.

Das Turnier wurde von Gudrun und Helfern, wie immer, hervorragend geleitet. Unser Turnierleiter Bernd war leider ans Bett gefesselt... Gute Besserung!


3. Uschi Thorwarth / 1. Niels Dwinger / 2. Uwe Krynicki

Einzelsieger 2017 (63 Teilnehmer):
Niels Dwinger (Reizende Hamburger) – 4.173 Pkt.

Tandemsieger (16):
Erich Luckau / Gerd Wolter (Lur up im SV Lurup) - 7.257 Pkt.

(Sieger 2015 – Thorsten Pollmann  – 4.174 Pkt. – 61 Teilnehmer)

Herzlichen Glückwunsch!

Ergebnisse

14.11.16

Hamburger Damenpokal 6.11.2016

Langsam wird es schon Tradition. Am ersten Wochenende im November treffen sich die Hamburger Damen bei selbstgebackenem Kuchen zum Hamburger Damenpokal im „Zum Bergstedter“.

22 Damen und 13 Herren fanden sich zu 12 Mixed-Paaren zusammen.

Wie jedes Jahr wurden die Karten und der Pokal von der VG 21 gestellt und so konnten wieder einmal alle Startgelder und alle Verlustspielgelder ausgespielt werden. Der Erlös aus dem Kuchenverkauf, 42 Euro erhöhte wie immer das Preisgeld der Damen.

Ich freue mich schon auf das nächste Jahr.

Der Termin am 05.11.2017 zum 5. Hamburger Damenpokal im „Zum Bergstedter“ ist schon reserviert.

Ergebnisse / Petra Jablonsky 


Termine
Fr-Mo, 2.-5.06.17
ANMELDUNGEN BITTE AN JENS RÜDIGER!
Deutsche Schüler- und Jugendmeisterschaft
Sa/So, 10./11.06.17
Deutsche Einzelmeisterschaft
Sa, 17.06.17
3. Ligapieltag
Sa, 1.07.17
4. Ligapieltag
So, 2.07.17
LV Mannschaftsmeisterschaft
Sa/So, 5./6.08.17
Deutsche Tandemmeisterschaft
Sa/So, 26./27.08.17
Deutschlandpokal
Vorständeturnier
Sa, 9.09.17
5. Ligapieltag
Sa/So, 30.09./01.10.17
Deutscher Senioren-Pokal
Sa/So, 21./22.10.17
Deutsche Mannschaftsmeisterschaft

Sa/So, 11./12.11.17
43. Städtepokal